PAESTUM

 

Paestum wurde als „Poseidonia“ von griechischen Kolonisten gegründet, die um 600 v. Chr. Mit ihren Schiffen aus der Stadt Sibari in Kalabrien hierher kamen.Zuvor war das Gebiet von indigenen Gruppen bewohnt. Die Beziehungen zwischen ihnen und den Griechen sind noch unklar. Wir hoffen, mehr Informationen über die neuen Ausgrabungen in Paestum und Umgebung zu erhalten.In der zweiten Hälfte des siebten Jahrhunderts. Vor Christus ließen sich die Griechen in einer Festung auf einem Felsen mit Blick auf das Meer im heutigen Agropoli südlich von Paestum nieder. Dort bauten sie einen Tempel für Poseidon.Um 600 v Sie zogen in die Ebene und gründeten Poseidonia-Paestum am linken Ufer der Sele. Seit ihrer Ankunft haben die Siedler darauf geachtet, die Räume aufzuteilen: Die Wohnräume waren deutlich durch einen großen Mittelstreifen für öffentliche Veranstaltungen gekennzeichnet. Letzteres wiederum war in drei Bereiche unterteilt: die im Norden und Süden, die den Gottheiten gewidmet sind, wo wir noch heute die drei majestätischen dorischen Tempel bewundern können; Die Agora, der Hauptplatz der griechischen Stadt, war ihr schlagendes Herz. Die Südseite dieses offenen Raums wurde in der Römerzeit als Austragungsort des Forums ausgewählt. Auf der Agora wurden zwei symbolische Denkmäler des politischen Stadtbildes errichtet. Die erste, definiert als „Heroon“, ist eine Kammerstruktur, die um 520 v. Chr. Teilweise im Fels ausgegraben wurde. C. und zu Ehren des mythischen Gründungshelden der Kolonie erbaut. Das Gebäude wurde von den Lucanern respektiert, während die Römer bei ihrer Ankunft ein rechteckiges Gehege bauten, das heute sichtbar ist, und es mit Erde bedeckten, um dem Kult ein Ende zu setzen. Im Inneren wurde ein außergewöhnliches Set gefunden, das im Archäologischen Museum aufbewahrt wurde. Das zweite Gebäude, das kreisförmige Ekklesiasterion, wurde um 480 v. Chr. Erbaut. C. um männliche Bürger aufzunehmen, die sich versammelt haben, um politische Fragen zu diskutieren.

Unsere Touren in Pestum sind: 1) Archäologischer Park von Paestum, 2) Nationales Archäologisches Museum von Paestum., 3) Der Tempel von Neptun oder Poseidon oder von Hera, 4) Tempel von Athene, 5) Römisches Amphitheater von Paestum, 6) Kirche der SS. Annunziata.

MASSGESCHNEIDERTE TOUR

Diese Tour kann auch privat gebucht werden, um das ganze Jahr über reisen zu können. Wir können die Reiseroute auch an Ihre persönlichen Anforderungen anpassen. Bitte kontaktieren Sie uns für Details und Preise

Wichtige Notiz

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten (Artikel 13 der EU-Verordnung 2016/679) Gemäß Artikel 13 der Verordnung (EU) 20016/679 zum Schutz personenbezogener Daten – „DSGVO“ – informieren wir Sie darüber, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden in Übereinstimmung mit den oben genannten Gesetzen und nur für die Ausführung der angeforderten Dienste und mit Ihrer Zustimmung, Ihnen Werbemitteilungen zu senden. Die Erhebung Ihrer persönlichen Daten ist erforderlich, um Ihren Antrag auf Registrierung für die oben beschriebene Veranstaltung zu verwalten. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen auf unserer Website.

CORRELATI

TOP TOUR

SEND YOUR INQUIRY FOR  PAESTUM

PROCESSING OF PERSONAL DATA

1 + 2 =

Rom : +39 347 777 6002  / +39 349 156 2886
WhatsApp: +39 349 156 2886

Email: info@grandtourinternational.com

VIALE REGINA MARGHERITA 140- 00198 Rom Italien

Loading...